Sozialpädagog*in Projekt „Coole Schule“ an der Konrad-Wachsmann-Schule

Wir suchen eine*n Sozialpädagog*in (w/m/d) (30h/Wo plus Schulsekretär*innen-Modell) für das schulergänzende Projekt "Coole Schule 2" an der Konrad-Wachsmann-Schule in Hellersdorf.

Die Stelle ist zum 28.08.2024 zu besetzen.

Hier können Sie sich verwirklichen:

Möchten Sie im Kleinteam Schüler*innen mit sozialpädagogischem und schulischem Förderbedarf der Klassenstufen 7-9 unterstützen? Dann ist die Coole Schule 2 genau das Richtige für Sie! Als Sonderpädagogische Kleinklasse und Ergänzungsprojekt nach §27.2 SGB VIII richtet sich unser Programm an schuldistanzierte Jugendliche. Das Projekt wird gemeinsam mit Kolleg*innen der Konrad-Wachsmann-Schule umgesetzt und in die schulischen Strukturen integriert.

Ihre Aufgaben:

  • Stärkung sozialer Kompetenzen und des Selbstwertgefühls durch Gruppenangebote und individuelle Betreuung von Jugendlichen mit besonderen Herausforderungen
  • Gestaltung kreativer und handwerklicher Angebote, einschließlich themenbezogener Projekte und sozialer Kompetenztrainings
  • Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen während des Unterrichts, bei außerunterrichtlichen Lernaktivitäten und Exkursionen
  • Zusammenarbeit mit Eltern zur Stärkung ihres Erziehungsauftrags und Umsetzung verschiedener Elternarbeitsangebote
  • Kooperation und Dokumentation in enger Abstimmung mit schulischen Fachkräften, Jugendamt und anderen Fachdiensten, sowie Erstellung von Hilfeberichten
  • Vernetzung im Sozialraum durch die Integration und Kooperation mit anderen Projekten und Institutionen

Das bringen Sie mit:

  • Staatliche Anerkennung als Sozialpädagog*in (Diplom, Bachelor, Master) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit strukturbedürftigen Jugendlichen und Kenntnisse im Bereich der Hilfen zur Erziehung
  • Kompetenzen in Gruppen- und Einzelarbeit sowie in der Entwicklung und Umsetzung kreativer und handwerklicher Angebote
  • Methodenrepertoire und Kreativität für die Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Programme
  • Fähigkeiten in der Elternarbeit und stark in Kooperation und Vernetzung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Offenheit für Anregungen und Bedürfnisse der Kolleg*innen

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns sehr wichtig. Supervision und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung runden unser Angebot ab.

Bei uns wird einiges geboten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L SuE
  • Zuschuss zum Jobticket
  • tandemCard für exclusive Gutscheine
  • attraktives Mitarbeiter-Incentives-Programm: Fahrradhelmzuschuss, Aufmerksamkeiten, Firmenevents etc.
  • Vermittlungsprämie von 700 €
  • Sabbatical
  • Gesundheitsförderung: Gesundheitswochen und Sportevents
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • tandem BTL Akademie für regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Konnten wir Sie begeistern und haben Ihr Interesse geweckt, dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie in unserem Bewerberportal hochladen können, siehe Button „Jetzt bewerben“.

jetzt bewerben

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung, denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Frau Eva Schrigten
Abteilungsleiterin Schulbezogene Sozialarbeit
Bei Fragen zur Stelle und zur Einrichtung: 030 4433 60 742

Frau Annett Reusche
Personalmanagement/Recruiting
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess: 030 443360 779
bewerbung@tandembtl.de